Tränen der Göttin – Sammelband – Bettina Auer

12,99 

Liebe gegen Wut
Freiheit gegen Pflicht

Dass dieser Tag kommen würde, stand für Káyra immer fest… aber so? Mitten in der Nacht wird sie von Semar, einem Priester, entführt und auf die Festung Lýdris verschleppt. Dort soll Semar sie auf ihre Aufgabe als Auserwählte der Heiligen Göttin vorbereiten. Was diese beinhaltet, vermag Káyra jedoch keiner zu sagen. Eines aber ist gewiss – ihr Überleben ist nicht eingeplant.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 978-3-946955-17-7 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Bewertungen

  1. Chillysbuchwelt

    Cover:

    Wundervoll!!!
    Die Farben harmonieren so schön und haben sofort meine Blicke angezogen.

    Meinung:
    Dies ist mein erstes Buch von Bettina Auer und auch mein erstes Taschenbuch, welches ich vom Zeilengoldverlag gelesen habe.
    Ich muss sagen, ich bin EXTREM begeistert von dem Taschenbuchformat!
    Bei vielen ist es leider so, dass es spätestens ab ein Drittel anstrengend wird zu lesen, weil man die Seiten so Doll auseinander drücken muss, um vernünftig lesen zu können.
    Bei diesem Buch ist es perfekt gelöst!
    Ich habe total entspannt von der ersten, bis zur letzten Seite lesen können.

    Den Schreibstil von Bettina Auer finde ich, wirklich äußerst angenehm.
    Dieser ist sehr einfach gehalten, sodass der Lesefluss hier sehr, sehr gut ist.
    Trotz der Einfachheit schafft es dir Autorin Emotionen hervorragend rüber zu bringen.

    Die Protagonistin Káyra, scheint eine recht starke Frau zu sein, aber dennoch ziemlich sprunghaft was Ihre Gefühlswelt angeht.

    Die Story finde ich richtig toll!
    Mir hat es sehr gefallen, dass wir an einigen Stellen immer mal wieder ein Einblick in die Vergangenheit bekommen, was dem Ganzen ein wenig mehr tiefe gibt.
    Auch an Spannung fehlt es in dieser Geschichte nicht, die Autorin hat es geschafft, dass es mir jedes Mal schwer viel auf zu hören.
    Wenn ich es an einem Wochenende gelesen hätte, hätte ich es wahrscheinlich an einem Tag durchgesuchtet.

    Über die Liebesgeschichte, die hier enthalten ist, denke ich tatsächlich zwiegespalten.
    Einerseits finde ich diese durchaus aufregend und emotional, jedoch zwischen durch auch ein wenig merkwürdig.
    Normalerweise mag ich es nicht so gerne, wenn die Kennlernphase und das Verlieben, nur wenige Seiten benötigt, weil es einfach so unrealistisch rüber kommt.
    Allerdings muss ich auch dazu sagen, wenn ich nur realistische Geschichten wollen würde, dürfte ich kein Fantasy lesen 😉

    Die Idee der Autorin fand ich wirklich grandios, jedoch denke ich auch, diese Geschichte hätten mehr Seiten tatsächlich gutgetan.
    Die Beschreibungen der Umgebung fand ich an manchen stellen unheimlich schön und bildlich dargestellt, doch davon hätte es von mir aus auch gern mehr geben können.

    Fazit:
    Bettina Auer hat hier wirkliche eine wundervolle Romantasy Geschichte geschrieben.
    Wir haben hier viel Spannung und Emotionen und das Aufhören zu lesen, wird uns auch nicht leicht gemacht.
    Der Story hätten meiner Meinung nach einige Seiten mehr, wirklich gutgetan, denn auch wenn die Story wirklich spannend und gut ist, haben wir noch Potenzial nach oben.
    Hier kann ich auf jeden Fall eine Leseempfehlung geben
    http://www.chillys-buchwelt.blogspot.de

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Exklusive Produkte

Sonderkategorie an Produkten